Seite merken

Seite suchen

Kitzbühel Wanderurlaub
Hotel Unterkünfte

 

 

Booking.com Wanderurlaub

Kitzbühel Hotels - 2024 | 2025

 

 

 

Wanderurlaub Kitzbühel Hotels Urlaubsdomizil

 

 

Hotel Unterkünfte Angebote
Wanderurlaub Kitzbühel für das 2024 | 2025 buchen

 

 

Aktivitäten

Aktivitäten

 

 

Unterkunft buchen

Unterkunft

 

 

Mietwagen

Mietwagen

 

 

Ferienhäuser

Ferienhäusern

 

 

Flüge

Flüge

 

 

Ferienwohnungen

Ferienwohnungen

 

 

Tirol Erleben

Tirol Erleben

 

 

Lieblingsplätze

Lieblingsplätze

 

 

Schlechtwetter Tipps

Schlechtwetter Tipps

 

 

Tagesausflüge

Tagesausflüge

 

 

36 Tiroler Regionen

36 Tiroler Regionen

 

 

Tiroler Skigebiete

Tiroler Skigebiete

 

 

 

 


  • Urlaub in Aurach ist ein einzigartiges Erlebnis. Die kleine Gemeinde, nur fünf Kilometer südlich gelegen, lädt mit ihrer malerischen Umgebung und historischen Bauernhäusern zu einem entspannten Aufenthalt ein. Mit rund 1.100 Einwohnern strahlt Aurach eine gemütliche Atmosphäre aus, die von den prachtvoll verzierten Bauernhäusern geprägt ist. Die Geschichte der Region reicht bis in vorchristliche Zeiten zurück, als hier Kupfer abgebaut wurde. Heute ist Aurach vor allem für den Wildpark Tirol bekannt, das größte Freigehege in Tirol, wo Besucher die Alpentiere hautnah erleben können. Die umliegende Landschaft lädt zu Wanderungen und Mountainbike-Touren ein, mit herrlichen Ausblicken auf den Wilden Kaiser und die Kitzbüheler Bergwelt. Für Familien gibt es im Wildpark einen Streichelzoo sowie kinderfreundliche Themenwege wie den Kapellenweg und Erbhofweg. Im Winter lockt das nahegelegene Skigebiet mit einem riesigen Pistenangebot, das Ski- und Snowboardfahrer gleichermaßen begeistern wird. Aurach ist somit das ideale Reiseziel für Naturliebhaber, Wanderer, Skifahrer und Erholungssuchende gleichermaßen.

  • Es erwartet dich ein unvergesslicher Urlaub inmitten einer atemberaubenden Berglandschaft. Genieß erstklassiges Skifahren auf den Pisten des berühmten Streif Abfahrt des Hahnenkamms und lass dich anschließend in einem der luxuriösen Hotels verwöhnen. Entdeck die malerischen Wanderwege, spiel eine Runde Golf oder erleb das bunte Après-Ski-Leben. Genieß die Tiroler Gastronomie in den hochwertigen Gourmetrestaurants und lass dich von der traditionellen Atmosphäre der Stadt verzaubern. Freu dich auf Wellness-Angebote, Shoppingmöglichkeiten und zahlreiche Veranstaltungen, die deinen Aufenthalt bei besten Kitzbühel Wetter zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

  • 10 Kilometer südlich der beliebten Wintersportstadt liegt das malerische Örtchen Jochberg, auf halbem Weg zum Pass Thurn. Die Gemeinde erstreckt sich bis an die Grenze des Bundeslandes Salzburg und zählt etwa 1.550 Einwohner. Eine der Hauptattraktionen in Jochberg ist das Schaubergwerk Kupferplatte, wo Besucher mit einer alten Grubenbahn 150 Meter tief in den Berg einfahren können. Bereits im Jahr 1245 v. Chr. wurde hier Kupfererz abgebaut, was auf die lange Bergbautradition der Region hinweist. Im Winter wird Jochberg zu einem beliebten Ausgangspunkt ins große Skigebiet Kitzbühel, das bis auf 2.000 Meter Höhe reicht. Die modernen 3S-Bahn bringt Schneesportler direkt zum Skigebiet Hahnenkamm/Pengelstein. Im Sommer hingegen lockt die Region mit vielfältigen Wandermöglichkeiten. Von Familien-Wanderungen auf dem Alpenblumenweg zur Lämmerbühelalm, dem 7-Brunnen-Weg oder zum imposanten 85 Meter hohen Sintersbacher Wasserfall gibt es hier viel zu erkunden und zu genießen.

  • Im Norden erhebt sich majestätisch der Wilde Kaiser, im Süden erstrecken sich sanfte Hügel und im Osten lockt das malerische Wandergebiet Bichlach – Reith liegt eingebettet in eine vielfältige Landschaft. Diese kleine Gemeinde mit etwa 1.680 Einwohnern bietet eine entspannte Alternative zum nur 5 Kilometer entfernten, lebhaften Kitzbühel. Reith hat es geschafft, viele seiner ursprünglichen, dörflichen Charakterzüge zu bewahren. Im Winter kommen Schneesportliebhaber voll auf ihre Kosten, denn das Skigebiet sowie die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental mit ihren zahlreichen Pisten und gemütlichen Einkehrmöglichkeiten sind ganz in der Nähe. Zusätzlich verfügt Reith über eine ausgezeichnete Skischule und einen kostenfreien Skilift. Im Sommer zieht es viele Besucher zum Gieringer Weiher oder zum Schwarzsee, dem wärmsten Moorsee Tirols mit bis zu 25 Grad Wassertemperatur. Der Schwarzsee ist nicht nur ein beliebter Badesee, seinem Wasser wird aufgrund des dominanten Moorgehalts auch eine heilende Wirkung nachgesagt. Direkt daneben lädt der 18-Loch-Golfplatz Schwarzsee-Reith zu einer Runde Golf ein.

 

Wanderurlaub Tirol – Auszeit in der Natur. Ein Wanderurlaub ist die perfekte Auszeit für alle, die die Schönheit zu Fuß erkunden möchten. Mit einer Vielzahl an Hotels, die günstige Pakete für mehrere Nächte anbieten, steht einer erholsamen und aktiven Zeit in den beliebtesten Nationalparks nichts im Wege. Ob man sich für eine Wanderung durch idyllische Almen entscheidet, anspruchsvolle Gipfeltouren plant oder sich auf spannende Schluchtenwanderungen und familienfreundlichen Klammwanderungen begibt – es gibt unzählige Möglichkeiten zu erleben. Familien, die mit Kinder reisen, finden zahlreiche kinderwagentaugliche Wandertrails, und die Sommerbergbahn und Seilbahn helfen dabei, auch höher gelegene Ausgangspunkte für Wanderungen bequem zu erreichen. Viele Hotels haben sich auf die Bedürfnisse von Familien spezialisiert und bieten entsprechende Unterkünfte für einen Wanderurlaub mit mehreren Nächten in den schönsten Wandergebieten an. Wer Abenteuer sucht, kann sich bei Wanderreisen für Extremwandern entscheiden oder den populären KAT Walk in Angriff nehmen. Viele Wanderreisen sind so konzipiert, dass sie über mehrere Nächte hinweg spannende Etappen, eindrucksvolle Landschaften und atemberaubende Wasserfälle in den schönsten Wandergebieten kombinieren. Auch für Alleinreisende sind Solo-Wanderungen durch das Wanderparadies eine hervorragende Möglichkeit, die Ruhe zu genießen und für ein paar Nächte dem Alltag zu entfliehen.

 

Die Auswahl an Hotels in den beliebtesten Wandergebieten ist ideal für jene, die sich nach einem langen Wandertag nach einem gemütlichen Rückzugsort in den Hotels sehnen. Die Gästekarte kann dabei helfen, den Aufenthalt preiswert zu gestalten – sei es durch Rabatte auf Nächte in lokalen Hotels oder auf Angebote wie den Wanderbus, der Wanderer zu verschiedenen Startpunkten für ihre Touren bringt. Für Wanderungen mit Hund gibt es spezielle Routen, und die Hotels sind häufig auf Vierbeiner eingestellt. So können Sie und Ihr Begleiter einen unvergesslichen Wanderurlaub über mehrere Nächte in den familienfreundlichen Nationalparks genießen, ohne sich um die Unterkunft sorgen zu müssen. Die Kombination aus bewegenden Wanderabenteuern am Tag und entspannenden Nächten macht den Reiz des Wanderurlaubs aus. Ob man in Hotels verweilen, in den Almhütten ausspannen oder sogar beim Wandern unter freiem Himmel nächtigen – jede Nacht bringt neue Eindrücke und Erinnerungen. In Summe bieten Wanderreisen nicht nur die Option, tagsüber aktiv zu sein, sondern auch, in den Nächten die Stille und das einmalige Ambiente abgelegener Wanderregionen hautnah zu erleben. Ein Wanderurlaub Tirol im Frühling ist somit die ideale Wahl für all jene, die sowohl die Natur als auch die Gemütlichkeit schätzen.

 

Die Planung eines Wanderurlaubs kann je nach gewünschter Intensität und Dauer der Wanderungen variieren. Für einige Urlauber reicht es aus, ein paar Nächte in einem gemütlichen Hotels zu verbringen und von dort aus verschiedene Routen in den beliebtesten Wandergebieten zu erkunden. Andere bevorzugen eine mehrtägige Wanderreise, bei der sie von Ort zu Ort wandern und jeden Abend in einer neuen Unterkunft in den familienfreundlichen Nationalparks und Almen verbringen. Diese Art von Wanderurlaub ermöglicht es, verschiedene Regionen intensiv zu erleben und sich jeden Tag auf neue Landschaften, Herausforderungen und beeindruckende Wasserfälle in den schönsten Wandergebieten einzulassen. Egal für welche Variante man sich entscheidet, eines ist sicher: Ein Wanderurlaub im Frühling ist eine bereichernde Erfahrung, die Körper, Geist und Seele guttut. Insgesamt bietet ein Wanderurlaub die Möglichkeit, sich inmitten der Natur zu erholen, körperlich aktiv zu sein und neue Eindrücke zu sammeln. Ob alleine, mit der Familie oder dem vierbeinigen Freund, ein Wanderurlaub im Frühling in den beliebtesten Wandergebieten und Almen ist für jeden geeignet, der die Schönheit der Natur zu Fuß entdecken möchte.